FREIE PLÄTZE: 1 Platz bis 12 Uhr
Stella Doschek

Rahmenbedingungen

Die Tagespflegeperson übernimmt die Erziehung, Bildung und Betreuung des Kindes/der Kinder. Ihr wird die Aufsichtspflicht nach dem Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) von den Eltern für die Zeit der Betreuung übertragen. Sie verpflichtet sich, das Kind/die Kinder in jeder Form gewaltfrei zu erziehen. Das jeweilige Kind wird seinem Alter und Entwicklungsstand entsprechend an Überlegungen und Entscheidungen beteiligt. Die Tagespflegeperson ist Inhaber/in einer Pflegeerlaubnis nach §43 SGBVIII für die Betreuung von maximal 3 Tageskindern zur gleichen Zeit.

Einzelne Vertragsrelevante Bedingungen, wie z.B. Kosten und Versicherung werden im Betreuungsvertrag beschrieben.